Vorzeitige Vertragsverlängerung mit Stefan Schneider

Die zuständigen Gremien haben bereits jetzt die fünfjährige Vertragsverlängerung mit Stefan Schneider, Geschäftsführer der Bürgschaftsbank Thüringen GmbH (BBT) und der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Thüringen mbH (MBG), beschlossen. In einem für Banken schwierigen Umfeld ist damit personelle Kontinuität und Verlässlichkeit gewährleistet. BBT und MBG stellen als Wirtschaftsförderungseinrichtungen werthaltige Sicherheiten und Kapital für mittelständische Unternehmen, Freiberufler, Handwerker, Landwirte und Existenzgründer zur Verfügung.

 

Bildunterschrift

Stefan Schneider, Geschäftsführer der BBT und MBG

 

Die vollständige Pressmitteilung können Sie hier herunterladen